Patentiertes Anti-Aging

Sunekos® ist eine patentierte Kombination aus Hyaluronsäure und Aminosäuren, die die Neubildung der extrazellulären Matrix fördern. Die einzigartige Formel ist exakt darauf abgestimmt die Produktion von Kollagen und Elastin zu stimulieren und fördert die natürliche Regeneration der Haut.

Ursachen der Hautalterung

Hautalterung hat in erster Linie intrinsische Gründe – hängt also vor allem von chronologischen, genetischen und hormonellen Faktoren, aber auch vom jeweiligen Stoffwechsel ab.

Außerdem können extrinsische Faktoren die vorzeitige Hautalterung fördern und die Haut zusätzlich schädigen, dazu gehören Sonnenexposition, Mangelernährung, sowie erhöhter Zigaretten oder Alkoholkonsum.

Kollagen

Kollagen ist das Hauptprotein in der Zusammensetzung der EZM. Durch den natürlichen Alterungsprozess reduziert sich die Kollagensynthese und die Haut verhärtet durch die entstandene Faserfragmentierung.

Elastin

Elastin ist für die Elastizität von Gewebefasern verantwortlich. Die Funktion von Elastin hängt vom Wassergehalt der EZM ab. Mit dem Alter nimmt die Hautfeuchtigkeit und damit auch die Elastizität der Haut stark ab.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ist ein Bestandteil der EZM und ist vor allem durch seine Eigenschaft viel Wasser zu binden bekannt. Sie reguliert außerdem die Dynamik der Synthese von Strukturelementen der Dermis.

Folgen der Hautalterung

Die extrazelluläre Matrix (EZM) wird durch die Reduzierung der Anzahl und Aktivität der Fibroblasten geschwächt. Kollagen und Elastin werden in geringeren Mengen produziert und der Feuchtigkeitshaushalt der Haut ist gestört.

Sichtbare und spürbare Effekte sind Falten, eine deutliche Reduktion des Volumens der Haut, Keratose, Hyperpigmentierungen sowie eine deutlicher Verlust an Feuchtigkeit.

Eine einzigartige Kombination

Die Kombination der 6 meist vorkommenden Aminosäuren in exakten Verhältnissen macht folgendes möglich: die Stimulierung der Fibroblasten, die Komponenten Kollagen und Elastin zu produzieren und die Regenerierung neuer Fibroblasten, die hauptsächlich Kollagen Typ IV produzieren.

Diese Kombination, zusammen mit Hyaluronsäure, kann eine physiologische Produktion dieser beiden Proteine fördern.

Die Wirkung von Sunekos®

Klinisch belegte Effekte

• EZM Bio-Regeneration
• Bio-Revolumetrischer Effekt
• Filling “Effektivität”
• Glättende Wirkung
• Hydrisierugngseffekt
• Radikalfänger
• Elastizitätsvorbeugung

Sichtbare Effekte

• Hauttextur und Elastizitätsverbesserung
• Oberflächliche Falten und Linien werden reduziert
• Tiefenhydratation
• Verbesserte Narbenbildung (z.B. Akne, Dehnungsstreifen)
• Fördert strahlende und glatte Haut, sowohl als Prophylaxe in jüngeren Jahren als auch bei bereits alternder und welker Haut sinnvoll und wirksam.

Produktspektrum

image
https://aesthetic.iasomed.eu/wp-content/themes/skudo/
https://aesthetic.iasomed.eu/
#003b79
style5
paged
Loading posts...
/var/customers/webs/Iasomed/aesthetic.iasomed.eu/
#
off
none
loading
#
Sort Gallery
on
off
on
off